KS  KINGSSOUND

FEINSTE ELEKTROSTATISCHE LAUTSPRECHER - ELEKTROSTATISCHE KOPFHÖRER - KOPFHÖRERVERSTÄRKER

KS KINGSOUND seit 2002

(placeholder)

zurück zu Home

Unverfälschte und realistische Musikwiedergabe,

Kompromisslose Zuverlässigkeit!

Das ist KINGSOUND


King's Audio Limited ist ein langjähriger und sehr erfahrener Hersteller von elektrostatischen Lautsprechern und Kopfhöhrern. Die Produkte werden in Deutschland/Österreich/Schweiz, Großbritannien, Italien, Kanada, den USA, China und Australien vertrieben. Gegründet wurde KS KINGSOUND 2002. Der Firmensitz befindet sich seit dem in Hongkong. Die Firma hat in Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit in den letzten Jahren rasant zugelegt, was auf die jahrelange Forschung im eigenen Labor und vor allem auf das Feedback von Audiophilen in den letzten 16 Jahren zurückzuführen ist. Im Gegenzug stellt

KINGS AUDIO für seine Kunden qualitativ hochwertige Produkte her, die echte Musikerlebnisse in Ihren Hörraum bringen. Das klangliche Ergebnis liegt deutlich über den einiger bekannter Mitbewerber.

King´s Audio Limited zeigt was heute bei elektrostatischen Lautsprecher-Design möglich ist.


WIE FUNKTIONIERT ES?

Der elektrostatische Lautsprecher ist im Prinzip sehr einfach aufgebaut, aber in der Praxis schwierig zu konstruieren. Der Vorgang beruht auf elektrostatischer Anziehung und Abstoßung, ähnlich wie ein Stück dünnes Papiers, das von einem Luftballon angezogen wird, der durch Reiben am Gummi aufgeladen wird.


Die elektrisch geladene ultradünne Membran aus leitfähigem Film wird gespannt und nahe an zwei Metallgitter platziert. Wenn ein Hochspannungsaudiosignal an die Metallgitter angelegt wird, bewegt sich die Membran als Reaktion auf das Signal und bewegt sich zu dem Gitter, das zu diesem Zeitpunkt entgegengesetzt geladen ist, und weg von dem Gitter, das die gleiche Ladung wie die Membran hat. Die Membran reagiert im Wesentlichen linear und erzeugt Schallwellen, die eine sehr genaue Wiedergabe des ursprünglichen Schalls darstellen.


Was ist der Vorteil?

Stellen Sie sich einen normalen Lautsprecher als Punktquelle vor, von der die erzeugten Schallwellen in einem großen Winkel ablenken. Dies führt zu einer schnellen Verringerung der Lautstärke und Qualität über eine kurze Entfernung.

Stellen Sie sich dann ein flaches elektrostatisches Feld vor, das aus dem gleichen Eingangssignal Schall erzeugt. Diesmal werden die Schallwellen über eine große, flache Fläche erzeugt, haben daher sehr wenig Beugung und die Lautstärke nimmt über die gleiche Entfernung viel weniger ab. Das Ergebnis ist eine schnelle dynamische Musikwiedergabe, mit großer luftiger Bühne. Alles ist sehr detailreich und auch im Bass ist genügend Druck da. Das ist wirklich große Kunst im elektostatischen Lautsprecherbau. Grandios!